Volksmusik Veranstaltungen

Veranstaltungen/Vorträge im Oktober 2021

Volksmusik Veranstaltungen

01.10.2021

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ausstellung im Kurhaus Bad Gögging. Schätze aus der Natur, von der Idee zum Unikat werden Edelsteine zu kreativem Schmuck in Verbindung mit Silber, Horn und Holz gefertigt. Bei der Entstehung von Trachtenschmuck mit Granat und Silber können Sie der Ausstellerin Gertrud Hendlmeier über die Schulter zusehen. Ebenfalls können Sie abstrakte Kunst in Bild und Skulpturen bewundern. Die Ausstellerin Gertrud Hendlmeier freut sich über viele Besucher.

01.10.2021

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

‚Gute ländliche Produkte aus erster Hand’… Bad Gögginger Bauernmarkt mit vielen ländlichen Schmankerln und Spezialitäten auf dem Parkplatz der Limes Therme.

01.10.2021

14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Erleben Sie auf einer geführten Wanderung mit Möglichkeit zur Einkehr, was Sie alleine vielleicht nicht entdecken würden. Sie wandern zusammen mit Wanderführer Karl Necker und erfahren Interessantes über die Region in und um Bad Gögging. Treffpunkt für die geführte Wanderung ist die Tourist-Information Bad Gögging. Die Wanderung dauert ca. 2,5 Stunden. (Bei Regenwetter entfällt die Wanderung.). Die Wanderung ist kostenfrei.

01.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

02.10.2021

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ausstellung im Kurhaus Bad Gögging. Schätze aus der Natur, von der Idee zum Unikat werden Edelsteine zu kreativem Schmuck in Verbindung mit Silber, Horn und Holz gefertigt. Bei der Entstehung von Trachtenschmuck mit Granat und Silber können Sie der Ausstellerin Gertrud Hendlmeier über die Schulter zusehen. Ebenfalls können Sie abstrakte Kunst in Bild und Skulpturen bewundern. Die Ausstellerin Gertrud Hendlmeier freut sich über viele Besucher.

02.10.2021

14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Kurkonzert mit der Gruppe ‚Hermann & Gallinger‘ im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Mit Akkordeon und Kontrabaß werden vielseitige Musikstücke von Klassik, Bayerisch bis hin zu Oberkrainern und volkstümliche Weisen dargeboten. ACHTUNG: Aufgrund der deutlich reduzierten Plätze im Kursaal bevorzugter Einlass für Kurkarteninhaber. Der Eintritt ist frei.

03.10.2021

09:30 Uhr bis 10:15 Uhr

Eucharistiefeier in der kath. Kurkirche mit Kurseelsorger Pfarrer Marcus Lautenbacher.

03.10.2021

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ausstellung im Kurhaus Bad Gögging. Schätze aus der Natur, von der Idee zum Unikat werden Edelsteine zu kreativem Schmuck in Verbindung mit Silber, Horn und Holz gefertigt. Bei der Entstehung von Trachtenschmuck mit Granat und Silber können Sie der Ausstellerin Gertrud Hendlmeier über die Schulter zusehen. Ebenfalls können Sie abstrakte Kunst in Bild und Skulpturen bewundern. Die Ausstellerin Gertrud Hendlmeier freut sich über viele Besucher.

03.10.2021

10:15 Uhr bis 11:15 Uhr

Evangelischer Gottesdienst zum Erntedankfest in der evangel. Kurkirche mit Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl.

03.10.2021

14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Kurkonzert mit der Gruppe Holledauer Böhmische im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Die Gruppe spielt gerne anspruchsvolle bayrisch-böhmische Blasmusik. ACHTUNG: Aufgrund der deutlich reduzierten Plätze im Kursaal bevorzugter Einlass für Kurkarteninhaber. Der Eintritt ist frei.

03.10.2021

16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Bei der spannenden Erlebnisführung ‚Römer, Rettich und Randale‘ im Kastell Abusina in Eining erleben Sie eine spannende Reise in eine Zeit, die die Welt veränderte und entdecken das Leben am Limes mit ganz neuen Augen.So schnell können Sie gar nicht schauen und schon sind Sie mitten drin im Geschehen: Sie befinden sich im Jahr 300 nach Christus und werden von der Kastellbewohnerin Flavia mit einem Speer bedroht. Es sind unruhige Zeiten in denen Sie sich plötzlich wiederfinden. Plündernde Stämme ziehen durch das Land und machen Soldaten und Zivilisten im Kastell Abusina das Leben schwer. Kein Wunder also, dass Sie fälschlicherweise für räuberische Eindringlinge gehalten werden. Aber welches Schicksal droht Ihnen nun als „feindlicher“ Besucher? Und wie lebte es sich eigentlich weit entfernt von Rom und dennoch mitten im römischen Reich? Wie wurde gewohnt, gegessen und gefeiert? Diese und weitere spannende Fragen werden bei der aufregenden Erlebnisführung beantwortet. Zusammen mit einem ausgebildeten Führer und einem furchtlosen Kastellbewohner namens Flavia bzw. Flavius erkunden Sie die Überreste der Gebäude und Wehranlagen und erfahren quasi nebenbei Interessantes und Faszinierendes zum Kastell. Treffpunkt: 16 Uhr Eingang Kastell Abusina. Preis: 12 € / 10 € mit Kur- und Gästekarte, Kinder von 6 bis 16 Jahre 6 €. Keine Anmeldung erforderlich. Ticketverkauf vorab in der Tourist-Information und am jeweiligen Termin vor Ort. Teilnehmerzahl pro Termin ist auf 35 Personen beschränkt. Ein Parkplatz direkt beim Kastell ist vorhanden.Die Erlebnisführung kann auch außerhalb der öffentlichen Termine für Tagungen, Firmen, Gruppen, Feierlichkeiten usw. über die Tourist-Information Bad Gögging gebucht werden.

04.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

04.10.2021

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Vortrag „Die Basis der Nahrungsmittelpyramide. Wasser ist Leben – und Luft ebenso! Ohne Wasser überlebt man nur Tage, ohne Luft Minuten“ im Kurhaus Bad Gögging (Seminarraum 3 – OG) mit der Ernährungsberaterin Agnes Englerth. Bei Ernährung und Kleidung achten viele auf Bio und schadstoffarm etc. Und wie ist das bei den wichtigsten „Lebensmitteln“ Wasser und Luft? Aber nicht jeder kann in einem Luftkurort wohnen und selbst quellfrisches Wasser ist nicht immer rein. Was hat das für Folgen für unseren Körper? Und was kann ich dagegen tun? Der Eintritt ist frei.

05.10.2021

10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Führung durch die Limes-Therme (Erholungs- und Therapiebad) mit Vitalbereich sowie Informationen zu den Angeboten der Limes-Therme. Treffpunkt: Haupteingang Limes-Therme.

05.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

05.10.2021

19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Themenabend ‚Gott in der Natur finden‘. Diameditation mit Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl im Kurhaus Bad Gögging (Seminarraum 2 – 1 Stock vorne).

06.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

06.10.2021

17:05 Uhr bis 17:20 Uhr

Fünf nach Fünf: 15 Minuten Besinnung & Musik in der kath. Kurkirche mit Monika Zeller,

06.10.2021

19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Vortrag mit praktischen Vorführungen ‚Blutegeltherapie hilft in vielen Fällen – z. B. bei Arthrose, Migräne, Krampfadern, Schmerzen u.v.m.‘ im Kurhaus (Seminarraum 3-OG). Referent: Kurt Peller, Heilpraktiker. Kosten: 2,50 €/ mit Kurkarte frei.

07.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

07.10.2021

15:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Stadtführung durch Neustadt a.d.Donau. Säligenstadt wird zu Neustadt an der Donau. Erkunden Sie ausgehend vom Zentrum der Wittelsbacher Stadt mit den ältesten Stadtrechten Bayerns die wechselhafte Geschichte bis heute. Unterwegs erfahren Sie von der Stadtführerin Agnes Englerth unter anderem, was die Reichsautobahnbehörde mit der Kirche zu tun hat und was innerhalb der Stadtmauern auf fast anderthalbtausend Quadratmeter produziert wurde. Neugierig geworden? In der Führung von ca. 1 Stunde erhalten Sie die Antwort. Treffpunkt: Kirchplatz Neustadt a.d.Donau. Kosten: 7 € / 5 € mit Kur- und Gästekartekarte (ohne Anmeldung).

07.10.2021

16:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Meditativer Spaziergang mit Franz Kronauer (Dauer ca. 1 Stunde). Treffpunkt vor der kath. Kurkirche.

08.10.2021

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

‚Gute ländliche Produkte aus erster Hand’… Bad Gögginger Bauernmarkt mit vielen ländlichen Schmankerln und Spezialitäten auf dem Parkplatz der Limes Therme.

08.10.2021

14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Erleben Sie auf einer geführten Wanderung mit Möglichkeit zur Einkehr, was Sie alleine vielleicht nicht entdecken würden. Sie wandern zusammen mit Wanderführer Karl Necker und erfahren Interessantes über die Region in und um Bad Gögging. Treffpunkt für die geführte Wanderung ist die Tourist-Information Bad Gögging. Die Wanderung dauert ca. 2,5 Stunden. (Bei Regenwetter entfällt die Wanderung.). Die Wanderung ist kostenfrei.

08.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

08.10.2021

19:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Die Dorfbühne Schwaig bringt nach der Corona-Zwangs-Pause im Herbst wieder ein bayerisches Stück auf die Bühne der Appel-Seitz-Stiftung, Mühlweg 5 in Neustadt-Schwaig. Die bayerische Komödie „Hollerküacherl“ von Gerhard Maier (Iberlbühne) spielt sich in einer Pfarrhausküche ab. Der Autor verlegt die Handlung der urbayerischen Posse in die 1920er Jahre. Allerdings sind hier die Protagonisten samt Dorfpfarrer selbst alle kleine und größere Sünder mit irdischen Gelüsten und dies nicht nur auf die bayerische Delikatesse Hollerküacherl bezogen. Die pfiffig-hintersinnige Pfarrhauskomödie zeigt sich bis in Letzte durchdacht. Die Schwoagara Dorfbühne, ausgezeichnet mit dem Kunst- und Kulturpreis des Landkreises Kelheim steht für anspruchsvolle Inszenierungen ihrer Stücke – ob Volksstücke, Komödien oder Familientheater und lädt herzlich zu der Komödie in 3 Akten ein. Der Kartenpreis beträgt 15 €/Person. Saaleinlass ist jeweils 30 Minuten vor Beginn.Der gesamte Kartenvorverkauf ist ab 16.09.2021 über okticket.de möglich. Eintrittskarten können auch in den auf der ok.ticket-Seite genannten Vorverkaufsstellen zuzüglich einer VVK-Gebühr erworben werden.

09.10.2021

12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ausstellung von Steinschmuck, Edelstahlschmuck, Schmuck mit Süsswasserperlen und dekorativen Schals im Kurhaus Bad Gögging mit der Ausstellerin Karin Plötz.

09.10.2021

14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Kurkonzert im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal) mit den ‚Jungbläser Neustadt‘. Die Jungbläser Neustadt spielen traditionelle Blasmusik & beswingte Melodien aus der ganzen Welt. ACHTUNG: Aufgrund der deutlich reduzierten Plätze im Kursaal bevorzugter Einlass für Kurkarteninhaber. Der Eintritt ist frei.

09.10.2021

19:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Die Dorfbühne Schwaig bringt nach der Corona-Zwangs-Pause im Herbst wieder ein bayerisches Stück auf die Bühne der Appel-Seitz-Stiftung, Mühlweg 5 in Neustadt-Schwaig. Die bayerische Komödie „Hollerküacherl“ von Gerhard Maier (Iberlbühne) spielt sich in einer Pfarrhausküche ab. Der Autor verlegt die Handlung der urbayerischen Posse in die 1920er Jahre. Allerdings sind hier die Protagonisten samt Dorfpfarrer selbst alle kleine und größere Sünder mit irdischen Gelüsten und dies nicht nur auf die bayerische Delikatesse Hollerküacherl bezogen. Die pfiffig-hintersinnige Pfarrhauskomödie zeigt sich bis in Letzte durchdacht. Die Schwoagara Dorfbühne, ausgezeichnet mit dem Kunst- und Kulturpreis des Landkreises Kelheim steht für anspruchsvolle Inszenierungen ihrer Stücke – ob Volksstücke, Komödien oder Familientheater und lädt herzlich zu der Komödie in 3 Akten ein. Der Kartenpreis beträgt 15 €/Person. Saaleinlass ist jeweils 30 Minuten vor Beginn.Der gesamte Kartenvorverkauf ist ab 16.09.2021 über okticket.de möglich. Eintrittskarten können auch in den auf der ok.ticket-Seite genannten Vorverkaufsstellen zuzüglich einer VVK-Gebühr erworben werden.

10.10.2021

09:30 Uhr bis 10:15 Uhr

Eucharistiefeier in der kath. Kurkirche mit Prof. Dr. Wolfgang Vogl, Augsburg.

10.10.2021

12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ausstellung von Steinschmuck, Edelstahlschmuck, Schmuck mit Süsswasserperlen und dekorativen Schals im Kurhaus Bad Gögging mit der Ausstellerin Karin Plötz.

10.10.2021

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ausstellung von geplotterten Kissen, Deko-Gegenstände, Geschenkartikel, handgefertigte Karten und Verpackungen im Kurhaus Bad Gögging. Die Ausstellerin Friederike Arnold-Hermann freut sich über viele Besucher.

10.10.2021

14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Kurkonzert mit der Gruppe ‚Blech-Lawine‘ im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Die Gruppe unterhält mit bayerisch-böhmische Blasmusik und Dixieland. ACHTUNG: Aufgrund der deutlich reduzierten Plätze im Kursaal bevorzugter Einlaß für Kurkarteninhaber. Der Eintritt ist frei.

10.10.2021

16:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Die Dorfbühne Schwaig bringt nach der Corona-Zwangs-Pause im Herbst wieder ein bayerisches Stück auf die Bühne der Appel-Seitz-Stiftung, Mühlweg 5 in Neustadt-Schwaig. Die bayerische Komödie „Hollerküacherl“ von Gerhard Maier (Iberlbühne) spielt sich in einer Pfarrhausküche ab. Der Autor verlegt die Handlung der urbayerischen Posse in die 1920er Jahre. Allerdings sind hier die Protagonisten samt Dorfpfarrer selbst alle kleine und größere Sünder mit irdischen Gelüsten und dies nicht nur auf die bayerische Delikatesse Hollerküacherl bezogen. Die pfiffig-hintersinnige Pfarrhauskomödie zeigt sich bis in Letzte durchdacht. Die Schwoagara Dorfbühne, ausgezeichnet mit dem Kunst- und Kulturpreis des Landkreises Kelheim steht für anspruchsvolle Inszenierungen ihrer Stücke – ob Volksstücke, Komödien oder Familientheater und lädt herzlich zu der Komödie in 3 Akten ein. Der Kartenpreis beträgt 15 €/Person. Saaleinlass ist jeweils 30 Minuten vor Beginn.Der gesamte Kartenvorverkauf ist ab 16.09.2021 über okticket.de möglich. Eintrittskarten können auch in den auf der ok.ticket-Seite genannten Vorverkaufsstellen zuzüglich einer VVK-Gebühr erworben werden.

10.10.2021

16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

„Schwefeldampf und Kurkonzert“ – Unterhaltsame Führung mit Schauspiel durch den Kurort. Begeben Sie sich mit dem Gästeführer auf eine spannende Reise durch die Vergangenheit des kleinen Kurorts. Dabei werden Ihnen immer wieder Figuren aus der Geschichte begegnen und die Geschehnisse aus ihrem Blick schildern.Was haben ein Alter Wirt, zwei junge Frauen und ein unerschrockener Pfarrer gemeinsam? Sie alle spielen eine wichtige Rolle auf dem Weg von Gögging nach Bad Gögging. Folgen Sie uns auf einer Reise durch die Vergangenheit: Als Bayern noch Königreich war, wagt die 24-jährige Barbara Hauber den mutigsten Schritt ihres Lebens. Das „Fräulein Betty“ führt ein ganz besonderes Etablissement und muss sich dafür sogar bescheinigen lassen, dass sie weder Völlerei, verbotenes Spiel, noch Unsittlichkeit treibt. Genau! Fräulein Betty führt das Römerbad – und zwar mit solchem Erfolg, dass dem Dörfchen Gögging eine blühende Zukunft entgegenstrahlt. Doch die Zeit bleibt nicht stehen. Weitere Bäder eröffnen, Weltkriege hinterlassen ihre Spuren und schließlich bekommt Bad Gögging 1956 seinen ersten Fernsehapparat. Alles das umweht von Schwefeldampf und Kurkonzert und zum Wohle von Millionen Menschen. Treffpunkt zur Führung: Tourist-Information Bad Gögging. Preis: 10 € / 9 € mit Kur- und Gästekarte. Kinder von 6-16 Jahren: 6 €. Ticketverkauf vorab bei der Tourist-Information und vor Ort.

11.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

11.10.2021

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Arztvortrag ‚Therapie bei Schultererkrankungen‘ im Kurhaus (Seminarraum 3-OG). Referent: Dr. Felis, Oberarzt der Orthopädie des Passauer Wolf Bad Gögging. Kosten: 2,50 €/ mit Kurkarte frei.

11.10.2021

19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Vortrag „Gebrauchsanleitung für den Körper. Was hat Ernährung mit den Genen zu tun?“ im Kurhaus Bad Gögging (Seminarraum 3 – OG) mit der Ernährungsberaterin Agnes Englerth. Jeder Mensch ist einzigartig. Jeder Körper ist anders. Wieso sollte dann die ideale Ernährung für jeden gleich sein? Wenn das so ist, wie finde ich die richtige Ernährung für mich? Und wann machen Nahrungsergänzungen Sinn? Begleiten Sie Ernährungsberaterin Agnes Englerth auf einer spannenden Reise durch die Themen Nutrigenomik, Ernährung und Gesundheit, frei nach dem Motto: „Du bist, was du isst!“ Der Eintritt ist frei.

12.10.2021

10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Führung durch die Limes-Therme (Erholungs- und Therapiebad) mit Vitalbereich sowie Informationen zu den Angeboten der Limes-Therme. Treffpunkt: Haupteingang Limes-Therme.

12.10.2021

14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

‚Woche des Sehens‘ während dieser Woche finden bundesweit Aktionen zum Thema Sehen / Nichtsehen statt. Wir sind dabei, bei einem ‚Augenspaziergang‘ Frei(e) Zeit für Ihre Augen. Franziska Dörfler, ganzheitliche Sehtrainerin, zeigt Ihnen wie Sie mit einfachen Übungen Ihre Augen beim Spazierengehen entspannen und beleben können. Brillenträger bringen bitte ein Etui für Ihre Brille mit. Treffpunkt: Kurhaus Bad Gögging (Eingang).

12.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

12.10.2021

19:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Atempause für die Seele ‚Erntedank – Gott loben mit einer Fülle an Früchten‘ in der kath. Kurkirche mit Kräuterpädagogin Franziska Lohr.

13.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

14.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

14.10.2021

16:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Meditativer Spaziergang mit dem ev. Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl (Dauer ca. 1 Stunde). Treffpunkt vor der kath. Kurkirche.

15.10.2021

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

‚Gute ländliche Produkte aus erster Hand’… Bad Gögginger Bauernmarkt mit vielen ländlichen Schmankerln und Spezialitäten auf dem Parkplatz der Limes Therme.

15.10.2021

14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Erleben Sie auf einer geführten Wanderung mit Möglichkeit zur Einkehr, was Sie alleine vielleicht nicht entdecken würden. Sie wandern zusammen mit Wanderführer Karl Necker und erfahren Interessantes über die Region in und um Bad Gögging. Treffpunkt für die geführte Wanderung ist die Tourist-Information Bad Gögging. Die Wanderung dauert ca. 2,5 Stunden. (Bei Regenwetter entfällt die Wanderung.). Die Wanderung ist kostenfrei.

15.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

15.10.2021

19:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Die Dorfbühne Schwaig bringt nach der Corona-Zwangs-Pause im Herbst wieder ein bayerisches Stück auf die Bühne der Appel-Seitz-Stiftung, Mühlweg 5 in Neustadt-Schwaig. Die bayerische Komödie „Hollerküacherl“ von Gerhard Maier (Iberlbühne) spielt sich in einer Pfarrhausküche ab. Der Autor verlegt die Handlung der urbayerischen Posse in die 1920er Jahre. Allerdings sind hier die Protagonisten samt Dorfpfarrer selbst alle kleine und größere Sünder mit irdischen Gelüsten und dies nicht nur auf die bayerische Delikatesse Hollerküacherl bezogen. Die pfiffig-hintersinnige Pfarrhauskomödie zeigt sich bis in Letzte durchdacht. Die Schwoagara Dorfbühne, ausgezeichnet mit dem Kunst- und Kulturpreis des Landkreises Kelheim steht für anspruchsvolle Inszenierungen ihrer Stücke – ob Volksstücke, Komödien oder Familientheater und lädt herzlich zu der Komödie in 3 Akten ein. Der Kartenpreis beträgt 15 €/Person. Saaleinlass ist jeweils 30 Minuten vor Beginn.Der gesamte Kartenvorverkauf ist ab 16.09.2021 über okticket.de möglich. Eintrittskarten können auch in den auf der ok.ticket-Seite genannten Vorverkaufsstellen zuzüglich einer VVK-Gebühr erworben werden.

16.10.2021

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ausstellung von handgearbeiteten Glückwunschkarten und Grußkarten mit vielen Motiven durch Irmgard Weiß-Tate im Kurhaus Bad Gögging.

16.10.2021

14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Kurkonzert mit dem Salon- & Jazzorchester Cassablanka im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Freuen Sie sich auf Schlager der 1920 bis 50er Jahre. ACHTUNG: Aufgrund der deutlich reduzierten Plätze im Kursaal bevorzugter Einlass für Kurkarteninhaber. Der Eintritt ist frei.

16.10.2021

19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Die Dorfbühne Schwaig bringt nach der Corona-Zwangs-Pause im Herbst wieder ein bayerisches Stück auf die Bühne der Appel-Seitz-Stiftung, Mühlweg 5 in Neustadt-Schwaig. Die bayerische Komödie „Hollerküacherl“ von Gerhard Maier (Iberlbühne) spielt sich in einer Pfarrhausküche ab. Der Autor verlegt die Handlung der urbayerischen Posse in die 1920er Jahre. Allerdings sind hier die Protagonisten samt Dorfpfarrer selbst alle kleine und größere Sünder mit irdischen Gelüsten und dies nicht nur auf die bayerische Delikatesse Hollerküacherl bezogen. Die pfiffig-hintersinnige Pfarrhauskomödie zeigt sich bis in Letzte durchdacht. Die Schwoagara Dorfbühne, ausgezeichnet mit dem Kunst- und Kulturpreis des Landkreises Kelheim steht für anspruchsvolle Inszenierungen ihrer Stücke – ob Volksstücke, Komödien oder Familientheater und lädt herzlich zu der Komödie in 3 Akten ein. Der Kartenpreis beträgt 15 €/Person. Saaleinlass ist jeweils 30 Minuten vor Beginn.Der gesamte Kartenvorverkauf ist ab 16.09.2021 über okticket.de möglich. Eintrittskarten können auch in den auf der ok.ticket-Seite genannten Vorverkaufsstellen zuzüglich einer VVK-Gebühr erworben werden.

17.10.2021

09:30 Uhr bis 10:15 Uhr

Eucharistiefeier in der kath. Kurkirche mit Pfr. Hans Hertl, Mainburg.

17.10.2021

10:15 Uhr bis 12:00 Uhr

Gottesdienst in der evangel. Kurkirche mit Dr. Michael Murrmann-Kahl. Anschließend Finissage der Bilderausstellung ‚Hoffnung Hamstern‘ unter der Leitung von Lydia Petersen, Religionspädagogin der KG Abensberg-Neustadt.

17.10.2021

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ausstellung im Kurhaus Bad Gögging von ‚Nadel-Fantasien‘ zum Schmücken und Wohlfühlen. Kreatives und Modernes für Groß und Klein und vieles mehr. ‚Fadenfein‘ Gerti Schaller freut sich über viele Besucher.

17.10.2021

14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Kurkonzert mit dem ‚Shanty Chor‘ im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Der Shanty-Chor singt bekannte Seemannslieder. ACHTUNG: Aufgrund der deutlich reduzierten Plätze im Kursaal bevorzugter Einlass für Kurkarteninhaber. Der Eintritt ist frei.

17.10.2021

16:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Die Dorfbühne Schwaig bringt nach der Corona-Zwangs-Pause im Herbst wieder ein bayerisches Stück auf die Bühne der Appel-Seitz-Stiftung, Mühlweg 5 in Neustadt-Schwaig. Die bayerische Komödie „Hollerküacherl“ von Gerhard Maier (Iberlbühne) spielt sich in einer Pfarrhausküche ab. Der Autor verlegt die Handlung der urbayerischen Posse in die 1920er Jahre. Allerdings sind hier die Protagonisten samt Dorfpfarrer selbst alle kleine und größere Sünder mit irdischen Gelüsten und dies nicht nur auf die bayerische Delikatesse Hollerküacherl bezogen. Die pfiffig-hintersinnige Pfarrhauskomödie zeigt sich bis in Letzte durchdacht. Die Schwoagara Dorfbühne, ausgezeichnet mit dem Kunst- und Kulturpreis des Landkreises Kelheim steht für anspruchsvolle Inszenierungen ihrer Stücke – ob Volksstücke, Komödien oder Familientheater und lädt herzlich zu der Komödie in 3 Akten ein. Der Kartenpreis beträgt 15 €/Person. Saaleinlass ist jeweils 30 Minuten vor Beginn.Der gesamte Kartenvorverkauf ist ab 16.09.2021 über okticket.de möglich. Eintrittskarten können auch in den auf der ok.ticket-Seite genannten Vorverkaufsstellen zuzüglich einer VVK-Gebühr erworben werden.

18.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

18.10.2021

19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Historischer Vortrag ‚Bayerische Königsaffären‘. Referent: Dr. Ulrich March, Landeshistoriker- im Kurhaus (Seminarraum 2). Kosten: 2,50 €/ 1,50 € mit Kurkarte

19.10.2021

10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Führung durch die Limes-Therme (Erholungs- und Therapiebad) mit Vitalbereich sowie Informationen zu den Angeboten der Limes-Therme. Treffpunkt: Haupteingang Limes-Therme.

19.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

19.10.2021

19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Themenabend ‚Unsere Welt zwischen Schöpfung und Er-Schöpfung mit Bildern von R. Kirchhof-Stahlmann‘. Diameditation mit Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl im Kurhaus Bad Gögging (Seminarraum 2 – 1 Stock vorne).

20.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

20.10.2021

17:05 Uhr bis 17:20 Uhr

Fünf nach Fünf: 15 Minuten Besinnung & Musik in der kath. Kurkirche mit Vera Kronauer.

21.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

21.10.2021

15:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Stadtführung durch Neustadt a.d.Donau. Säligenstadt wird zu Neustadt an der Donau. Erkunden Sie ausgehend vom Zentrum der Wittelsbacher Stadt mit den ältesten Stadtrechten Bayerns die wechselhafte Geschichte bis heute. Unterwegs erfahren Sie von der Stadtführerin Agnes Englerth unter anderem, was die Reichsautobahnbehörde mit der Kirche zu tun hat und was innerhalb der Stadtmauern auf fast anderthalbtausend Quadratmeter produziert wurde. Neugierig geworden? In der Führung von ca. 1 Stunde erhalten Sie die Antwort. Treffpunkt: Kirchplatz Neustadt a.d.Donau. Kosten: 7 € / 5 € mit Kur- und Gästekartekarte (ohne Anmeldung).

21.10.2021

16:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Meditativer Spaziergang mit dem Kurseelsorger Pfarrer Marcus Lautenbacher (Dauer ca. 1 Stunde). Treffpunkt vor der kath. Kurkirche.

22.10.2021

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

‚Gute ländliche Produkte aus erster Hand’… Bad Gögginger Bauernmarkt mit vielen ländlichen Schmankerln und Spezialitäten auf dem Parkplatz der Limes Therme.

22.10.2021

14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Erleben Sie auf einer geführten Wanderung mit Möglichkeit zur Einkehr, was Sie alleine vielleicht nicht entdecken würden. Sie wandern zusammen mit Wanderführer Karl Necker und erfahren Interessantes über die Region in und um Bad Gögging. Treffpunkt für die geführte Wanderung ist die Tourist-Information Bad Gögging. Die Wanderung dauert ca. 2,5 Stunden. (Bei Regenwetter entfällt die Wanderung.). Die Wanderung ist kostenfrei.

22.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

23.10.2021

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ausstellung von gestickten Handarbeiten wie z. B. Hummelkissen, Tischdecken, Tischbändern, Läufern, Geschenkartikel u.v.m. durch die Ausstellerin Elisabeth Karl im Kurhaus Bad Gögging.

23.10.2021

14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Kurkonzert mit den ‚Kelsgauer Bankelsänger‘ im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Sie bringen Balladen, Couplets und Geschichten zum Bestem. ACHTUNG: Aufgrund der deutlich reduzierten Plätze im Kursaal bevorzugter Einlass für Kurkarteninhaber. Der Eintritt ist frei.

23.10.2021

19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Bayerischer Country im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal) „HolleGreat & Band Bavarian Country & Lifestyle – Im Gepäck, eigene Songs Marke „Bavarian Country“ – geht es gemeinsam mit der „Band HolleGreat“ in den Kursaal nach Bad Gögging.Bayerischer Country und Songwriter-Musik, erdig und ehrlich, aus der Feder eines Holledauer Urgesteins, das ist die Musik von Erwin Kopold alias HolleGreat. In einer kleinen Unplugged-Besetzung, zusammen mit Stefan Protze und Franz Hagl, präsentiert und singt Kopold seine packenden, gefühlvollen und identischen Geschichten und Erzählungen aus dem Leben. Es ist ihm eine Herzensangelegenheit, Gefühle an sein Publikum weiterzugeben. Gefühle, die auf seinen Erlebnissen beruhen, sei es als Trucker, Harley-Fahrer oder als verschmähter Liebhaber bei „Hey i steh auf die“. Mal rockig on the road, mal voll Gefühl in Balladen wie „An Vodan sei Bua“. Im Programm sind auch ganz anders gelagerte Texte auf bairisch wie beim Titel „Wandern“, eine augenzwinkernde Episode über zu viel Jägermeister. Oder auch bei einem Flirtversuch im Biergarten und viele Songs mehr. Ein starkes Stück „Heimat zum Hören“ steckt hinter jedem Titel von HolleGreat. Mit Leidenschaft und teils ungewöhnlichen Kompositionen verbreiten die drei Musiker ein ganz besonderes Lebensgefühl a la „Bavarian Country“. Eintritt: 10 € / 8 € mit Kur- und Gästekarte. Kartenvorverkauf: Tourist-Information Bad Gögging.

24.10.2021

09:30 Uhr bis 10:15 Uhr

Eucharistiefeier in der kath. Kurkirche mit Kurseelsorger Pfarrer Marcus Lautenbacher.

24.10.2021

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ausstellung von gestickten Handarbeiten wie z. B. Hummelkissen, Tischdecken, Tischbändern, Läufern, Geschenkartikel u.v.m. durch die Ausstellerin Elisabeth Karl im Kurhaus Bad Gögging.

24.10.2021

14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Kurkonzert mit dem ‚Duo Grazie‘ mit Nico Graz und Franziska Eberl im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Das Programm bewegt sich von brasilianischer Musik, Soul, Balladen bis hin zu Swing. ACHTUNG: Aufgrund der deutlich reduzierten Plätze im Kursaal bevorzugter Einlass für Kurkarteninhaber. Der Eintritt ist frei

25.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

25.10.2021

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Arztvortrag ‚Die Wirbelsäule – Eine lebenslange Herausforderung‘ im Kurhaus (Seminarraum 3-OG). Referent: Dr. Huber, Ltd. Oberarzt der Orthopädie des Passauer Wolf Bad Gögging. Kosten: 2,50 € / mit Kurkarte frei.

26.10.2021

10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Führung durch die Limes-Therme (Erholungs- und Therapiebad) mit Vitalbereich sowie Informationen zu den Angeboten der Limes-Therme. Treffpunkt: Haupteingang Limes-Therme.

26.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

26.10.2021

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Feier der Versöhnung. Persönliches Beichtgespräch in der katholischen Kurkirche.

26.10.2021

19:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Atempause für die Seele ‚Leben und Botschaft der Hl. Anna Schäffer aus Mindelstetten‘ mit Bärbel Lanzl in der kath. Kurkirche.

27.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

28.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

28.10.2021

16:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Meditativer Spaziergang mit dem ev. Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl (Dauer ca. 1 Stunde). Treffpunkt vor der kath. Kurkirche.

28.10.2021

19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Arztvortrag ‚Zahnimplantate – ein Stück Lebensqualität‘. Die künstlichen Zahnwurzeln stellen in der modernen Zahnmedizin mittlerweile eine erprobte Therapieform dar. In diesem Vortrag wird über diese bewährte Anwendungsmöglichkeit im Kurhaus (Seminarraum 3-OG) informiert! Referent: Dr.med.dent. Martin Kramel, Implantologie DGI. Kosten: 2,50 € / mit Kur- und Gästekarte frei.

29.10.2021

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

‚Gute ländliche Produkte aus erster Hand’… Bad Gögginger Bauernmarkt mit vielen ländlichen Schmankerln und Spezialitäten auf dem Parkplatz der Limes Therme.

29.10.2021

14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Erleben Sie auf einer geführten Wanderung mit Möglichkeit zur Einkehr, was Sie alleine vielleicht nicht entdecken würden. Sie wandern zusammen mit Wanderführer Karl Necker und erfahren Interessantes über die Region in und um Bad Gögging. Treffpunkt für die geführte Wanderung ist die Tourist-Information Bad Gögging. Die Wanderung dauert ca. 2,5 Stunden. (Bei Regenwetter entfällt die Wanderung.). Die Wanderung ist kostenfrei.

29.10.2021

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

‚Bier und Kunst erleben‘. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 13,50 € / Eintritt KunstHausAbensberg 9 € / Kombiticket 19,50 € (bei Vorlage der Kur- und Gästekarte erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 4,30 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

29.10.2021

19:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Die Dorfbühne Schwaig bringt nach der Corona-Zwangs-Pause im Herbst wieder ein bayerisches Stück auf die Bühne der Appel-Seitz-Stiftung, Mühlweg 5 in Neustadt-Schwaig. Die bayerische Komödie „Hollerküacherl“ von Gerhard Maier (Iberlbühne) spielt sich in einer Pfarrhausküche ab. Der Autor verlegt die Handlung der urbayerischen Posse in die 1920er Jahre. Allerdings sind hier die Protagonisten samt Dorfpfarrer selbst alle kleine und größere Sünder mit irdischen Gelüsten und dies nicht nur auf die bayerische Delikatesse Hollerküacherl bezogen. Die pfiffig-hintersinnige Pfarrhauskomödie zeigt sich bis in Letzte durchdacht. Die Schwoagara Dorfbühne, ausgezeichnet mit dem Kunst- und Kulturpreis des Landkreises Kelheim steht für anspruchsvolle Inszenierungen ihrer Stücke – ob Volksstücke, Komödien oder Familientheater und lädt herzlich zu der Komödie in 3 Akten ein. Der Kartenpreis beträgt 15 €/Person. Saaleinlass ist jeweils 30 Minuten vor Beginn.Der gesamte Kartenvorverkauf ist ab 16.09.2021 über okticket.de möglich. Eintrittskarten können auch in den auf der ok.ticket-Seite genannten Vorverkaufsstellen zuzüglich einer VVK-Gebühr erworben werden.

30.10.2021

14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Kurkonzert mit der Gruppe ‚Bayern Kapelle Edelweiß‘ im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Das Repertoire umfasst neben bayerisch – böhmischer Blasmusik auch Eigenkompositionen der Kapelle. ACHTUNG: Aufgrund der deutlich reduzierten Plätze im Kursaal bevorzugter Einlaß für Kurkarteninhaber. Der Eintritt ist frei.

30.10.2021

19:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Die Dorfbühne Schwaig bringt nach der Corona-Zwangs-Pause im Herbst wieder ein bayerisches Stück auf die Bühne der Appel-Seitz-Stiftung, Mühlweg 5 in Neustadt-Schwaig. Die bayerische Komödie „Hollerküacherl“ von Gerhard Maier (Iberlbühne) spielt sich in einer Pfarrhausküche ab. Der Autor verlegt die Handlung der urbayerischen Posse in die 1920er Jahre. Allerdings sind hier die Protagonisten samt Dorfpfarrer selbst alle kleine und größere Sünder mit irdischen Gelüsten und dies nicht nur auf die bayerische Delikatesse Hollerküacherl bezogen. Die pfiffig-hintersinnige Pfarrhauskomödie zeigt sich bis in Letzte durchdacht. Die Schwoagara Dorfbühne, ausgezeichnet mit dem Kunst- und Kulturpreis des Landkreises Kelheim steht für anspruchsvolle Inszenierungen ihrer Stücke – ob Volksstücke, Komödien oder Familientheater und lädt herzlich zu der Komödie in 3 Akten ein. Der Kartenpreis beträgt 15 €/Person. Saaleinlass ist jeweils 30 Minuten vor Beginn.Der gesamte Kartenvorverkauf ist ab 16.09.2021 über okticket.de möglich. Eintrittskarten können auch in den auf der ok.ticket-Seite genannten Vorverkaufsstellen zuzüglich einer VVK-Gebühr erworben werden.

31.10.2021

09:30 Uhr bis 10:15 Uhr

Eucharistiefeier in der kath. Kurkirche mit Kurseelsorger Pfarrer Marcus Lautenbacher.

31.10.2021

10:15 Uhr bis 11:15 Uhr

Evangelischer Gottesdienst zum Reformationstag in der evangel. Kurkirche mit Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl.

31.10.2021

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ausstellung von geplotterten Kissen, Deko-Gegenstände, Geschenkartikel, handgefertigte Karten und Verpackungen im Kurhaus Bad Gögging. Die Ausstellerin Friederike Arnold-Hermann freut sich über viele Besucher.

31.10.2021

14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Kurkonzert mit der Gruppe ‚De Dry‘ im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Die Gruppe begeistert das Publikum mit Akustik Swing Musik und Oldies aus den 70er Jahren. ACHTUNG: Aufgrund der deutlich reduzierten Plätze im Kursaal bevorzugter Einlass für Kurkarteninhaber. Der Eintritt ist frei.

31.10.2021

16:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Die Dorfbühne Schwaig bringt nach der Corona-Zwangs-Pause im Herbst wieder ein bayerisches Stück auf die Bühne der Appel-Seitz-Stiftung, Mühlweg 5 in Neustadt-Schwaig. Die bayerische Komödie „Hollerküacherl“ von Gerhard Maier (Iberlbühne) spielt sich in einer Pfarrhausküche ab. Der Autor verlegt die Handlung der urbayerischen Posse in die 1920er Jahre. Allerdings sind hier die Protagonisten samt Dorfpfarrer selbst alle kleine und größere Sünder mit irdischen Gelüsten und dies nicht nur auf die bayerische Delikatesse Hollerküacherl bezogen. Die pfiffig-hintersinnige Pfarrhauskomödie zeigt sich bis in Letzte durchdacht. Die Schwoagara Dorfbühne, ausgezeichnet mit dem Kunst- und Kulturpreis des Landkreises Kelheim steht für anspruchsvolle Inszenierungen ihrer Stücke – ob Volksstücke, Komödien oder Familientheater und lädt herzlich zu der Komödie in 3 Akten ein. Der Kartenpreis beträgt 15 €/Person. Saaleinlass ist jeweils 30 Minuten vor Beginn.Der gesamte Kartenvorverkauf ist ab 16.09.2021 über okticket.de möglich. Eintrittskarten können auch in den auf der ok.ticket-Seite genannten Vorverkaufsstellen zuzüglich einer VVK-Gebühr erworben werden.

Booking.com Award Small